• Sich umweltbewusst zu ern√§hren ist schwierig - k√∂nnte man meinen. Besonders wenn man trotzdem alle notwendigen N√§hrstoffe zu sich nehmen m√∂chte - k√∂nnte man meinen. Doch die Realit√§t sieht anders aus, denn es gibt durchaus die M√∂glichkeit beides zu haben: Mit essbaren Insekten, zum Beispiel in Form eines Insektenburgers oder des ersten Flexi-Burgers mit 50 % Schweizer-BIO-Mehlw√ľrmern und 50 % Schweizer Rind.

  • Reduziertes Krebsrisiko durch den Konsum von Insekten? Werden wir in Zukunft Ameisen und andere Insekten essen, um uns vor der Entstehung von Krebs zu schuŐątzen? Forschende fanden jetzt heraus, dass Ameisen, Heuschrecken, Grillen und andere Insekten Antioxidantien enthalten, welche das Krebsrisiko reduzieren koŐąnnen.

  • Regardez la vid√©o de la RTS "Un ancien m√©daill√© olympique romand est propri√©taire du premier √©levage d'insectes comestibles de Suisse" qui vous pr√©sente la ferme d'insectes comestibles Entomos, √† Freienbach, en Suisse.

  • Pr√®s de Zurich se trouve une ferme toute particuli√®re : celle d'Entomos, sp√©cialis√©e dans l'√©levage d'insectes comestibles. Lisez l'article du magazine "Terre et Nature" afin d'en d√©couvrir davantage sur l'entomophagie en Suisse.

Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies und anderen Tags, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten, Funktionen f√ľr soziale Netzwerke freizugeben, die Anpassung des Inhalts der Website zu erm√∂glichen und die Zielgruppe der Website zu analysieren.

Mehr erfahren

  • Zur√ľck
  • 0 Artikel
Lorem ipsum

pièce(s) - livrable de suite
0
CHF xxx
CHF xxx